Skip to main content

Tragetuch

Welche Eltern kenne es nicht: Man ist mit dem Sprössling und dem Kinderwagen in der Stadt unterwegs uns muss sich den Weg durch die gutbesuchte Fußgängerzone erkämpfen. Vor allen Dingen in den Geschäften ist es nicht immer einfach, einen Kinderwagen durch die schmalen Gänge zu schieben, einmal vom Transport in den öffentlichen Verkehrsmitteln abgesehen.

Tragetuch Amazon Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Fastique Kids Babytragetuch - elastisches Tragetuch für Früh- und Neugeborene Kleinkinder - inkl. Baby Wrap Carrier Anleitung - Farbe grau
  • GLÜCKLICHES BABY: Das Baby Tragetuch stärkt die Bindung zwischen Mutter und Kind. Das Baby fühlt sich im Baby-Tragetuch geborgen und genießt die warme Körpernähe. Der enge Kontakt beruhigt und macht glücklich.
  • EINFACH IN DER ANWENDUNG: Eine Studie hat in der Kinderheilkunde festgestellt, dass Ihr Säugling bis zu 43% weniger schreit, wenn es 3 Stunden am Tag getragen wird. Das "fastique kids" Babytragetuch ist Kinderleicht zu binden. Nach wenigen Versuchen sitzt die Routine. Eine Baby Tragetuch Anleitung liegt bei
  • KOSTENLOSER & SCHNELLER VERSAND, 100% ZUFRIEDENHEIT, 100% QUALITÄT, 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE. Sind Sie dennoch unzufrieden, können Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt, an Amazon zurückschicken
  • ELASTISCH, SICHER & ENTLASTET RÜCKEN UND ARME: Gefertigt ohne schädliche Chemikalien & andere Giftstoffe. Die Babytrage ist perfekt für Neugeborene und Kleinkinder bis 15 Kilogramm. Das Babytragen nah am Körper beugt Rückenschmerzen vor.
  • TRAGETUCH VIELSEITIG EINSETZBAR: Man kann den Baby Wrap Carrier beim Stillen vor fremden Blicken schützen und dem Baby vor der Sonne Schutz bieten. Gerade im Sommer fühlt es sich durch den "leichten" Stoff nicht zu warm für das Baby und die Mutter an. Unser Baby Wrap ist sehr empfehlenswert!
AngebotBestseller Nr. 2
CuddleBug Babytragetuch Neugeborene grau Pucktuch: 4-in-1 elastisches Tragetuch
  • 😴💤 MEHR SCHLAF - Ihr Kind in der CuddleBug Tragewickel zu tragen sorgt dafür, dass die Sinne Ihres Kindes konstant angesprochen werden. Diese zusätzlichen Reize erschöpfen Ihr Kind im Laufe des Tages, und dadurch schläft Es nachts fester (und Sie somit auch!)
  • 📚 🔬 MEHR LERNEN - Die daraus resultierende, stetige Stimulation Ihres Kindes führt ebenfalls zu einer schnelleren Entwicklung von kognitiven Fähigkeiten. Ermöglichen Sie Ihrem Kind an Erfahrungen zu wachsen!
  • 😍 MEHR LIEBEN - Darüber hinaus wird Ihr Kind ständig an ihren warmen Körper gekuschelt sein. Dies ist eine stark emotional bindende Erfahrung, die all die Liebes-Hormone freisetzt. Verlieben Sie sich Mal auf Mal in ihr Baby.
  • 🎓 💪 MEHR ERLEDIGEN - Ein weiterer Bonus den die Nutzung unserer Tragewickeln mit sich bringt ist, dass Sie die Hände frei haben um Dinge zu erledigen. Der Körperkontakt wiegt ein Baby oft sofort in den Schlaf, was es Ihnen ermöglicht mehr zu schaffen.
  • 🔥 JETZT BESTELLEN - Aufgrund unserer 30 Tage Geld Zurück- und Lebenslangen Austausch-Garantie auf alle unserer Produkte, können Sie sich sicher sein, dass sie rückerstattet werden, wenn Sie unzufrieden sind. Es gibt kein Risiko. Um zu bestellen klicken Sie bloß auf "zum Einkaufswagen hinzufügen".
Bestseller Nr. 3
Lictin Babytragetuch Kindertragetuch Babybauchtrage Sling Tragetuch für Baby Neugeborene Innerhalb 16 KG
  • Hände Frei -- Befreie deine Hände mit dieser Babytrage; während in der Pflege des Babys kann auch mit der Hausarbeit beschäftigt sein
  • Halten Sie Ihr Baby sicher und angenehm -- unterstützen den Kopf, Nacken und Rücken des Babys sicher
  • Bequemes Stillen -- mit dem Baby in der Nähe deiner Brust kann das Stillen sowohl bequem als auch privat sein
  • Lassen die Kinder fühlen sich wohler -- Baby wird näher an Mutter sein, spüren die Temperatur der Mutter und ein Gefühl der Sicherheit
  • Nicht mehr Schmerz für Taille und Rückseite -- Schlinge um die Wirbelsäule der Kinder und Mutter, verteilen den Druck das Gewicht des Babys auf dem Rücken
AngebotBestseller Nr. 4
manduca Sling > Slate < Elastisches Babytragetuch l 100% Bio-Baumwolle kbA GOTS Zertifikat I Weicher Slub Jersey in Melange Optik l Ohne Elastan l Für Neugeborene und Babys ab Geburt bis 15 kg, grau
  • Premium Tuch aus Slub-Jersey, der selbst einfarbigem Strickstoff eine raffinierte Melange-Optik verleiht, in vielen Trend-Farben erhälltich
  • 100% Biobaumwolle ohne Elastan, GOTS Zertifikat, hautfreundlich und atmungsaktiv, 600g leicht, 60cm extra Breite fürs Baby, eine Größe 5,10m für alle
  • Höchster Tragekomfort, stabil und kuschelweich zugleich, der bi-elastische Jersey-Strickstoff passt sich Dir und Deinem Baby an wie eine zweite Haut
  • Einfaches Binden dank Kontrastnaht und Mittelmarkierung, Schritt-für-Schritt Anleitung : Bauchtrage vorgebunden, Wickelkreuztrage und sogar Hüfttrage, Maschinenwäsche bei 40 Grad mit einem milden Reinigungsmittel
  • Getestet und zugelassen für Babys von 3,5 bis 15 kg, bester Tragekomfort und Empfehlung von Trageschulen bis ca. 9 kg . Entspricht CEN/TR 16512:2015
AngebotBestseller Nr. 5
HOPPEDIZ Baby-Tragetuch, inklusive Bindeanleitung, Brest 4,60 m
  • Zwei Etiketten kennzeichnen die Mitte des Tuchs. Diese erleichtern Dir das Finden der Mitte beim Binden erheblich.
  • Beide Kanten sind verschieden kontrastfarbig gewebt, damit Du sie beim Nach-/Strammziehen leichter findest.
  • Das Tragetuch ist an den Enden schräg/parallel geschnitten, damit die Tuchenden beim Knoten besser fallen und nicht so dick und knubbelig sind.
  • Am Tuchende befindet sich eine aufgesetzte Tasche. Sie Dir bietet Platz für den Schlüssel, das Portemonnaie oder Taschentücher. Sie ist ca. 20 x 25 cm groß und wird mit 2 praktischen Klettverschlüssen ganz einfach wiederverschlossen.
  • Die naturbelassenen Garne werden vor dem maschinellen Weben gefärbt (Garnfärbung). Dadurch werden die Farben gut und dauerhaft fixiert. So sehen unsere gewebten Baby-Tragetücher auch nach vielen Wäschen noch wie neu aus.

Dieses Problem, welches nicht nur beim Shopping oder bei der Nutzung von Bus und Bahn auftritt, kann mit einem äußerst nützlichem Alltagshelfer unterbunden werden. Das Tragetuch für Babys und Kinder ermöglicht es Mama und Papa nämlich, den Sprössling ganz nah bei sich zu tragen und sich somit den Stress in überfüllten Geschäften zu ersparen.

Tragetücher sind in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich und können auf vielfältige Weise gebunden werden, sodass das Kind sowohl auf dem Rücken, als auch auf der Brust getragen werden kann. Zudem zeigt sich, dass es sich bei dieser Transportmöglichkeit durchaus um eine kinderfreundliche, rückenfreundliche und gesundheitlich unb[edenkliche Alternative zum Kinderwagen etc. eignet, denn es unterstützt den eigenständigen Entwicklungsprozess des Kindes und lässt Mama und Papa dabei gleichzeitig eine große Bewegungsfreiheit.

Ab welchem Alter des Kindes kann ein Tragetuch verwendet werden? – Hilfestellung

Generell kann direkt nach der Geburt mit der Nutzung des Tragetuchs begonnen werden, leidet das Kind nicht an körperlichen Einschränkungen oder gesundheitlichen Problemen, welche die Muskeln etc. betreffen. Es sind spezielle Tücher ebenfalls für Frühchen erhältlich, weiterhin aber auch spezielle Varianten für die kleineren Kinder.

Der Sprössling darf dann so lange von Mama oder Papa im gemütlichen Tuch transportiert werden, bis es dies nicht mehr möchte. Meist machen sich die Kleinen schon bemerkbar, wenn lieber auf den eigenen zwei Beinen gelaufen oder gestanden werden möchte.

Übrigens: Direkt nach der Geburt sollte die Mutter mit kleineren Trageeinheiten beginnen, um ihren Rücken und den restlichen Körper nicht zu stark zu belasten. Fühlt sie sich dann wieder wohler, kann das Kind anschließend ausgiebig herumgeführt und ganz nah am Herzschlag transportiert werden.

Die Vor- und Nachteile eines Tragetuchs im Überblick

Die Verwendung eines Tragetuchs anstelle eines Kinderwagens oder eines anderen Transportmittels bringt viele Vorteile mit sich. Nicht nur deshalb gewinnen die Tücher, welche in verschiedenen Variationen um den Körper der Eltern gebunden werden können, immer mehr an Beliebtheit. Erhältlich sind diese in fast allen Variationen, bunt bestückt oder einfarbig gehalten und mit unterschiedlichen Längen und Breiten.

Zu den Vorteilen des Tragetuchs gehören beispielsweise:

  • unterwegs praktisch nutzbar
  • Kind kann nah am Körper getragen werden
  • Kind erhält bei kalten Temperaturen Körperwärme
  • platzsparend einzupacken
  • in verschiedenen Facetten nutzbar
  • in verschiedenen Facetten nutzbar
  • flexible Nutzung
  • Rückentraining für Mutter oder Vater
  • fördert Muskulatur des Kindes
  • unterstützt die Eigenständigkeit des Sprösslings

Im Bus, im Supermarkt, beim Shopping oder auf dem Weg zu Oma und Opa – ein Babytragetuch ist vielseitig einsetzbar und dabei äußerst praktisch zu benutzen. Schließlich haben Mama und Papa immer die Hände frei und können das Kind auch auf schmalen Spuren transportieren, wo der Kinderwagen sonst versagt.

Wird das Tragetuch dann einmal nicht genutzt, kann es platzsparend in der Wickeltasche verstaut werden, denn es lässt sich hervorragend zusammenfalten. Außerdem bleibt bei der Nutzung die Bewegungsfreiheit des Kindes und der Eltern erhalten, ein sehr großer Vorteil dieses Transportmittels für den Sprössling. So erfreut sich zum Beispiel das Fidealla Tragetuch großer Beliebtheit.

Da das Baby Tragetuch in den vielfältigsten Formen Einsatz finden kann, beispielsweise um das Kind auf dem Rücken zu transportieren, dient dieses auch als gesundes Rückentraining, das insbesondere für die Mutter nach der Geburt wichtig ist.

Doch nicht nur die Muskulatur der Eltern wird geschult, auch der Sprössling kann sich, dank der enormen Bewegungsfreiheit und der ergonomischen Sitzform im Tuch, optimal ausbilden. Die Position, die in dem Tragetuch vom Kind eingenommen wird, fördert weiterhin auch die Eigenständigkeit des Kindes, da das Tragetuch in über fünf unterschiedlichen Facetten nutzbar ist, sodass die Kleinen auf dem Rücken, auf dem Bauch, an der Seite oder auf den Schulter getragen werden können.

Der wohl wichtigste Vorteil liegt aber dennoch im engen Körperkontakt, der während des Tragens zustande kommt. Seit der Schwangerschaft ist das Kind an die Wärme von Mamas Körper gewöhnt und kennt auch schon den Herzschlag. Auch nach der Geburt möchte der Sprössling dieses heimische Gefühl nicht missen und freut sich deshalb, wenn er möglichst nah an Mama oder Papa transportiert werden kann. Der Körperkontakt ist ein wichtiges Details in der Erziehung der Kleinen und gehört genauso dazu, wie das tägliche Füttern oder das Windeln wechseln.

Als Nachteil des Tragetuchs könnte angesehen werden, dass das Binden dieses zu Anfang etwas kompliziert sein könnte. Zwar sind die gängigen Varianten meist schon bekannt, doch die weiteren Alternativen müssen sich erst einmal angeeignet werden. Dafür gibt es jedoch zahlreiche Anleitungen, beispielsweise im Internet oder in der Beilage des jeweiligen Produktes, sodass dies schnell erlernt werden kann.

Unterschiedliche Modelle des Tragetuchs – groß, breit oder bunt

Nicht nur in Sachen Design oder Farbe unterscheiden sich die einzelnen Tragetücher der verschiedenen Hersteller, auch in Sachen Ausstattung, beziehungsweise bezüglich der Produkteigenschaften, können Unterschiede festgestellt werden. Diesbezüglich finden sich sowohl elastische Varianten als auch Modelle, welche aus einem festen und meist gewebten Stoff gefertigt sind. Zudem sind auch bei der Aufmachung, beziehungsweise bei den Nutzungsmöglichkeiten, Unterschiede festzustellen. Deshalb sind folgende Tragetücher für Kind und Kegel erhältlich:

  • klassische Tragetuch
  • Tuch für Neugeborene
  • Ringtuch
  • Tragebeutel
  • Mei Tei Tragetuch

Bei dem klassischen Tragetuch, das in einer Vielzahl verschiedener Designvarianten zur Verfügung steht, handelt es sich um Babytuch, welches individuell und flexibel in fast jeder Trageposition verwendet werden kann, beispielsweise auf den Schultern, der Brust oder auf dem Rücken.

Das Tuch für Neugeborene wiederum ist speziell für den Transport von Babys konzipiert, lässt weiterhin auch eine große Anzahl verschiedenartiger Möglichkeiten des Bindens offen und ist für Kinder gedacht, die ein kleines Gewicht aufweisen.

Ringtücher weisen das Extra auf, dass bei der Bindung dieses Tragetuchs alle Stoffbahnen durch einen Ring gezogen werden. Hier stehen weniger Möglichkeiten des Transports zur Verfügung, dafür ist es aber schnell zusammengefaltet und verpackt und des Weiteren auch schnell angebracht.

Ebenfalls sehr gut geeignet für Neugeborene ist der Tragebeutel, welcher meist mit Druckknöpfen oder Reisverschlüssen versehen ist, die das Binden des Tragetuchs noch einfacher gestalten und dabei ein Plus an Sicherheit gewährleisten. Auch das Mei Tei Tuch, das mit Gurten für die Schulter und die Hüfte versehen ist, lässt sich ab der Geburt einsetzen und ist dabei kinderleicht zu binden.

Kaufentscheidung – welche Kriterien für den Einkauf wichtig sind

Tragetuch ist nicht gleich Tragetuch, was von der großen Anzahl an verschiedenen Varianten des flexiblen Transportmittels für Babys und Kleinkinder untermalt wird. Deshalb sollten sich Eltern vor dem Kauf intensiv über das jeweilige Modell informieren und dabei ein Augenmerk auf bestimmte Kriterien legen, welche die Qualität, die Handhabung und das Wohlbefinden im Tragetuch ausmachen. Zu den Kriterien gehören beispielsweise:

  • Material
  • Größe und Passform
  • Schadstofffreiheit
  • Länge
  • Reinigung

Wie bereits angesprochen, zeichnet das Material des Tragetuchs nicht nur die Qualität dieses aus, weiterhin unterstreicht dieses auch die Flexibilität und die Stabilität der Transportmöglichkeit.

Jersey, Baumwolle oder gewebtes Material sind dabei die am häufigsten vorzufindenden Produkteigenschaften, bei denen es sich um eine verlässliche Auswahl handelt, die zudem leicht zu reinigen ist und meist auch schadstofffrei daherkommt. Bezüglich der Schadstoffe, wie sie leider in zahlreichen Kinderprodukten vorzufinden sind, sollten Mama und Papa auf Güte- und Testsiegel achten, wie zum Beispiel des TÜVs oder des Öko-Tex.

Die Größe des Tuchs sollte individuell nach der gewünschten Bindevariante und nach der Körpergröße der Eltern bestimmt und ausgewählt werden. Gleiches gilt auch für die Passform. Das Tragetuch sollte mindestens 2,70m lang sein, um dieses in der Wiege oder dem Hüftsitz zu verwenden, bestenfalls ist das Tuch aber länger und weist eine Länge von 3,70m bis zu 5,10m auf, damit mehr Spielraum beim Binden gelassen werden kann. Bei einer Körpergröße zwischen 1,65m und 1,90m sollte ein Tragetuch ausgewählt werden, das eine Mindestlänge von 4,20m aufweist.

Zudem sollte auch auf Größe und Passform Wert gelegt werden, möchte man den Sprössling bis zum dritten Lebensjahr mit sich auf dem Rücken oder den Schultern oder aber auf der Brust tragen. Es gilt hier: Umso länger das Tuch, desto mehr Spielraum ist für die einzelnen Bindemöglichkeiten gelassen und desto länger kann das Kind, häufig bis zum dritten Lebensjahr, getragen werden.

Somit sollte beim Kauf der Tragehilfen vordergründig nicht auf den Preis geachtet werden.

Welche Hersteller von Tragetüchern gibt es? – ein Überblick

Sollten sich die Eltern bereits auf ein bestimmtes Modell des Babytuchs festgelegt haben, die richtige Länge ausgewählt haben und ein passendes Material herausgesucht haben, steht diesen nun eine Vielzahl an Produkten und Herstellern bereit. Zu den Herstellern, welche mehrere Tragetücher im Produktrepertoire führen, gehören unteranderem:

  • Didymos
  • Manduca
  • Fidealla
  • Boba
  • Cybex
  • Babylonia
  • Babasling
  • Dolcino

Dabei kann der Einkauf sowohl online, als auch im Einzelhandel getätigt werden, beispielsweise in einem Kinderwarengeschäft, das auch Kinderwagen führt. Vor dem Kauf kann sich dann vorab im Internet über Produkttests informiert werden, Testberichte können eingesehen werden oder Vergleiche begutachtet werden, bevor das Tragetuch dann im Einkaufswagen oder im Wagenkorb landet.