Skip to main content

Babywaage

Eine Babywaage ist ein nützliches Hilfsmittel um das Gewicht des Babys zu jedem Zeitpunkt zu ermitteln. Auf einer normalen Personenwaage ist es schwierig ein Säugling korrekt zu wiegen. Zudem besteht ein Sicherheitsrisiko. Da es um die Gesundheit des eigenen Kindes geht, dann ist die Anschaffung in jedem Fall die richtige Entscheidung.

Babybadewanne Amazon Bestseller

Bestseller Nr. 1
GRUNDIG Babywaage | Digitale Kinderwaage bis 20Kg | Digitalwaage für Neugeborene | digitale LED Anzeige | Gewichtskontrolle ab Geburt | LCD Display | Tara-Funktion | automatische Abschaltung
  • gewölbte Waagschale für einen sicheren Halt des Kindes - automatische Abschalt- und Tarierfunktion
  • Tara-Taste - max. Belastungsgewicht: 20 kg - mögliche Einheiten: kg oder lbs
AngebotBestseller Nr. 3
Chicco Elektronische Babywaage
  • Das LCD-Display ermöglicht ein einfaches und unmittelbares Ablesen
  • Sehr praktisch, da das zuletzt ermittelte Gewicht gespeichert werden kann
  • Die Waage ist komfortabel und handlich, mit Gewichtsstabilisierer und Vibrationsdämpfer
  • Es hat eine Tragfähigkeit von 30 g bis zu 20 kg
  • Praktische Tara-Funktion
Bestseller Nr. 4
Romed BS003 Babywaage digital
  • Romed Babywaage digital 56 x 33 x 4, 6 cm
  • Mit der digitalen Babywaage von Romed ermitteln sie das Körpergewicht Ihres Babys in nur wenigen Sekunden.
  • Messbereich: bis 20 kg; displaygröße: 7, 4 x 2, 85 cm; Maße: 56 x 33 x 4, 6 cm; Gewicht: 1, 68 kg; Batterien: 2 x AAA Batterien
  • Lieferumfang: 1 x Romed digitale Babywaage; 2 x AAA Batterie; 1 x Bedienungsanleitung (deutsch, englisch)
Bestseller Nr. 5
Babywaage Baby Waage digital von MyWeigh.
  • Inklusive Netzteil
  • Inklusive Anti-Rutschmatte
  • Wägebereich: Bis maximal 25kg mit 10g Teilung. Im Bereich bis 1kg mit 2g Teilung.
  • Größe der Wiegeschale: ca. 55 x 26,5 cm

Eine Waage überwacht das Körpergewicht

Auf dem Display wird bequem und schnell das Gewicht des Säuglings angezeigt. Zahlreiche unterschiedliche Babywaggen von unterschiedlichen Herstellern stehen zur Auswahl. Der Preis einer Waage variiert je nach Modell.

Eine Babywaage ist eine sinnvolle Anschaffung, da junge Eltern zu jedem Zeitpunkt das Gewicht ihres Mädchens oder Jungen überwachen können. Regelmäßige Arztbesuche sollten dennoch Pflicht sein. Zwischen einigen Terminen bei dem Kinderarzt vergehen jedoch immer wieder einige Wochen. In diesen Wochen kann gerade ein zu starkes Abnehmen oder Zunehmen des Kindes schwere Folgen haben. So kann leicht gesehen werden, ob das Kind genügend Nahrung zu sich nimmt oder ob die Nahrung vielleicht sogar zu viel ist. Die angenehme Liegefläche dieser Babywaage ist perfekt um das Gewicht in Gramm genau zu wiegen. So können die Kleinsten zum Beispiel nach dem Baden in einer Babybadewanne gewogen werden.

Babywaage Marken

Der Markt der Waagen ist hart umkämpft, so dass es zahlreiche Hersteller und die unterschiedlichen Marken im Angebot gibt.

Es macht in jedem Fall Sinn, wenn Eltern auf bekannte Marken zurückgreifen. Hier stimmt die Qualität, der Service und im Falle eines Falles wird sich kulant gezeigt, wenn einmal etwas nicht stimmen sollte.

Die gesetzliche Gewährleistung ist jedoch bei allen Produkten gegeben. Mutter und Vater können sich zum Beispiel auf Testberichte oder Bewertungen bei Online-Shops, wie zum Beispiel Amazon verlassen.

  • MyWeigh
  • Reer
  • Soehnle
  • Topcom
  • Withings

Die unterschiedlichen Modelle

So gibt es zum Beispiel Babywaagen, welche mit einem Stromkabel oder mit Hilfe einer Batterie betrieben wird. Beide Arten bringen Vorteil und Nachteile mit sich, die jedes Elternteil abwiegen muss. Bei einer Babywaage mit Stromkabel, muss die Waage immer in der Nähe einer Steckdose sein, damit sie das Kind richtig wiegen und das Gewicht anzeigen kann. Mit einer batteriebetriebenen Waage, wie der Babywaage Soehnle besteht das Problem nicht. Hier kann die Waage überall hingestellt und benutzt werden. Heutzutage verfügen die meisten Geräte über eine digitale Anzeige, die das Gewicht in Kg wiedergibt. Die Modelle verfügen über unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Designs.

Der Nachteil besteht darin, dass immer aufgeladene Batterien oder Akkus verfügbar sein müssen. Wie das Gerät oft benutzt, dann ist es ratsam, dass Batterien benutzt werden, die wiederaufgeladen werden können. Dies schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Medizinische Babywaage

Medizinische Babywaagen sind in der Regel nicht im Hausgebrauch im Einsatz, sondern direkt in der Medizin. Diese Art der Waagen werden von Kliniken, Hebammen und Ärzten benutzt. Dennoch kann es sein, dass zum Beispiel bei einer schweren Krankheit das Gewicht des Kindes exakt auf jedes Gramm gemessen werden muss. Hier ist es wichtig, dass die Geräte eichfähig und geeicht sind.

Sicherheit einer Babywaage

Baby-HandstandDas Thema  Sicherheit ist gerade bei neugeborenen Kindern sehr wichtig. Aus diesem Grund gibt es einige Kriterien, die beim Kauf unbedingt beachtet werden sollten, damit das Kind keinem unnötigem Risiko ausgesetzt wird. Die Gesundheit des Kindes ist sehr wichtig und kann durch kein Geld der Geld wiederhergestellt werden.

Ein fataler Fehler, nämlich der eines Sturzes kann vermieden werden, wenn jedes Elternteil sorgfältig mit einer Waage umgeht. Zudem ist es wichtig, dass die Schale sicher steht und keinen Freiraum zum Wackeln hat. Steht die Babywaage einmal ungerade, dann ist es wichtig, dass sie nicht benutzt wird.

Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass die Babyschale bei der Waage einen hohen Rand hat. So können die Kinder in die Schale gelegt werden und können auch bei kleineren Bewegungen nicht rausfallen. In jedem Fall ist es wichtig, dass das Baby nicht unbeaufsichtigt bleibt.

Der Preis spielt beim Kauf eine untergeordnete Rolle

Eine Babywaage gibt es bereits für unter 50 Euro. Bessere Babywagen, zum Beispiel Geräte, die mit einer speziellen App gesteuert werden können, gibt es für ca. 100 Euro. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass eine Kombination gekauft wird. Das heißt, dass es sich hierbei nicht nur um eine Babywaage, sondern auch um eine Kleinkinderwaage handelt. Bei Kleinkindern sollte ebenfalls das Gewicht, neben den Vorsorgeuntersuchungen, regelmäßig überprüft werden.

Des Weiteren sollte auf ein sogenannten Hold-Funktion geachtet werden. Babys liegen unter normalen Umständen nicht ruhig, sondern bewegen sich immer, so dass eine exakte Gewichtsanzeige auch bei Bewegungen gewährleistet werden kann. Hier ist es ebenfalls sinnvoll, dass die Waagen mit automatischer Musik ausgestattet sind, welche die Kinder beruhigt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *