Skip to main content

Puzzlematte

Ab einem gewissen Alter spielt jedes Kind gerne auf dem Boden. Hier können die höchsten Türme gebaut werden und die spannendste und längste Eisenbahnstrecke. Bereits bevor der Sprössling die Welt des Spielzeuges entdeckt, macht sich dieser ebenfalls auf dem Fussboden zu schaffen, krabbelt, rollt sich oder sitzt gemütlich dort und lauscht dem Kinderhörspiel.

Puzzlematte Amazon Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Ravensburger 17956 - Roll your Puzzle Puzzlematte
  • Puzzle-Aufbewahrungssystem
  • Format Filzunterlage: circa 110 x 66 cm
  • Alle Ravensburger Puzzles mit 300 bis 1000 Teilen
  • Spielzeug
  • Ravensburger Spielverlag
Bestseller Nr. 2
Deuba Puzzlematte 86 tlg. | Kälteschutz | abwaschbar | Achtung Modell 10/2018 | Kinderspielteppich Spielmatte Spielteppich Matte
  • Die Puzzlematte besteht aus 26 Buchstaben-Matten (A-Z) und 10 Zahlen-Matten von 0-9 (86 Einzelteile) Der Spielteppich ist individuell zusammenbaubar und fördert die Phantasie der kleinen Entdecker.
  • Der 1,92mx1,92m; 3,68m² große Kinderspielteppich ist vielfältig einsetzbar: Teppich, Spielfläche, Sitzpolster etc. In den kalten Monaten ist die Puzzlematte auch als Zimmerboden Kälteschutz geeignet.
  • Die Spielmatte ist feuchtigkeitsbeständig, abwaschbar, strapazierfähig und wurde aus EVA Schaumstoff gefertigt.
  • Puzzlematte Update 10/2018 Mit einer Neuauflage vom beliebten Spieleteppich gehen wir auf die Weihnachtszeit zu. Die Puzzlematte behält selbstverständlich Ihre Wärmedämmung, Farbkraft und Robustheit bei, wird 1mm dicker und bekam dazu noch eine neue Verzahnung. Deswegen ist sie nicht mit der vorigen Bodenmatte kombinierbar.
  • Verwenden sie unsere bunte Puzzlematte um Ihr Kind auf spielendem Wege die ersten Zahlen und Buchstaben lernen zu lassen. Oder helfen sie Ihrem Baby auf einer bunten und weichen Unterlage mit verschiedenen Oberflächen seine Welt durch: Fühlen, krabbeln und tasten zu erkunden.
Bestseller Nr. 3
KIDUKU 86 teilige Puzzlematte TÜV Rheinland Zertifiziert Kinderspielteppich Spielmatte Spielteppich Schaumstoffmatte Kinderteppich, Zahlen und Buchstaben, Maß je Matte ca. 31,5 x 31,5 cm
  • Die hervorragende kälteisolierende Eigenschaft schützt Ihren Nachwuchs oder Ihre Enkel nicht nur vor Fußbodenkälte, sondern ist auch bequemer, vor allem aber geräuschhemmender Spielplatz zum Toben, wenn es mal wild zur Sache geht. Selbst Stürze federt jede einzelne EVA-Schaumstoffmatte mit rund 1,0 cm Stärke spielend ab.
  • Alle Zahlen und Buchstaben lassen sich komplett entnehmen und können dem Erlernen des Alphabetes oder Zählens dienen. Als Form muss nicht zwangsläufig ein Spielteppich gewählt werden. Aus den einzelnen Spielmatten lassen sich Würfel, Wörter, Zahlenreihen und viele andere Formen erstellen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
  • Neben der schallhemmenden Eigenschaft lässt sich die strapazierfähige Matte schnell und unkompliziert reinigen und abbauen. Mit rund 31,5 cm x 31,5 cm und ca. 3,57m² Gesamtfläche ist eine Kombination aus Spieldecke und Puzzle-Matte das ideale Spielzeug für verregnete Tage.
  • Lässt sich durch den Kauf von weiteren Sets unendlich erweitern. Die Unterseite ist rutschfest, schont Ihre Böden und ist mit farbechten Eigenschaften (färbt nicht ab) ausgestattet.
  • Das Puzzleteppich-Set besteht aus 26 Buchstaben (A-Z) und den Ziffern 0-9, die jeweils den Matten entnommen werden können. Beispielsweise besteht das "B" aus 4 Einzelteilen: Matte + "B" + zwei kleinen Füllungen im Buchstaben "B" selbst. Lieferumfang: 1 x 86 Einzelteile umfassende KIDUKU Puzzlematte.
Bestseller Nr. 4
TecTake Kinderteppich Spielmatte Lernteppich Puzzlematte 86 TLG. ca. 180x180 cm
  • Positive Beeinflussung von Tastsinn, Wahrnehmung und Gleichgewichtssinn
  • Strapazierfähig, feuchtigkeitsabweisend, wärmeisolierend - Mit feuchtem Tuch einfach zu reinigen
  • Als Bodenmatte, Sitzpolster oder Spielteppich vielseitig einsetzbar
  • 86-teilig - 26 Buchstaben + Zahlen von 0-9 + weitere Teile
  • Maße je Puzzleteil (LxBxH): 31,5 x 31,5 x 1 cm
Bestseller Nr. 5
Brigamo 18011 - Stadt Puzzlematte unendlich erweiterbar!
  • Farbenfrohe Puzzlematten Stadt aus strapazierfähigem, geruchsneutralem EVA Schaumstoff
  • Die Stadt Spielmatte ist UNENDLICH erweiterbar, dank cleverer Verzahnung laufen die Straßen nie ins Leere
  • TÜV geprüft, Report Nummer: 48.400.11.7318.00
  • Spielzeug
  • Brigamo

Da Fußböden jedoch meist die Eigenschaft aufweisen, wenig gemütlich zu sein und zudem oft eine niedrige Temperatur bieten, müssen Eltern hier Abhilfe schaffen und einen Schutz für die Kids installieren. Dies gelingt sowohl mit einer Krabbeldecke oder einem weichen Teppich, viel besser aber mit den sogenannten Puzzlematten, welche den Sprössling des Weiteren zum kreativen Puzzeln einladen und farbenfroh zur Verfügung stehen.

Erhältlich in einer Vielzahl von Muster und in einer großen Bandbreite an Farben, laden die gemütlichen Puzzlematten dazu ein, auf dem sonst so unkomfortablen Fußboden ausgiebig zu spielen. Anders als die Krabbeldecke beispielsweise, welche ebenfalls häufig als Schutz vor Kälte und für mehr Gemütlichkeit verwendet wird, können die Kleinen mit den Puzzlematten spielen, sich Felder selbst zusammenstecken oder das ABC spielerisch erlernen.

Bereits zum kleinen Preis sind viele Varianten der kinderfreundlichen Matte erhältlich, sodass aus dem sonst so kalten Fußboden im Kinderzimmer eine wahre Oase des Spiels und des Komforts werden kann, die natürlich vom Kind selbst auf die Beine gestellt wurde.

Ab welchem Alter kann die Matte zum Puzzeln Einsatz finden?

Wer darüber nachdenkt, den Fußboden mit einer farbenfrohen Puzzlematte zu verschönern, dem stehen ab der Geburt des Sprösslings viele unterschiedliche Modelle des Kinderutensils zur Verfügung. Die Variante für das Baby ist meist mit tierischen oder spielerischen Mustern versehen und besteht lediglich aus großen Mattenteilen, welche ineinander gesteckt oder aufeinander gestapelt werden können.

Besucht das Kind bereits den Kindergarten, so eignen sich Matten mit dem ABC-Muster oder mit Zahlen besonders gut. So können die Kleinen während des Spielens und Zusammensteckens zusätzlich für die Vorschule vorarbeiten und somit spaßig und ungezwungen buchstabieren und zählen.

Häufig sind diese Puzzlematten weiterhin mit kleineren Teilen versehen, etwa einem Puzzle im Puzzle. Deshalb ist es wichtig, dass vor dem Kauf des ausgewählten Modells ein Blick auf die Altersempfehlung des Herstellers geworfen wird.

Die Matte kann solange als wärmende und kinderfreundliche Bodenauflage verwendet werden, wie das Kind Spaß an dieser findet. Im höheren Alter können die einzelnen Teile dann beispielsweise auch als Spielzeug herhalten, aus dem Kuschelecken oder riesige Türme entstehen können. Zum Laufen lernen sollten sich Eltern frühzeitig mit dem Kauf von einem Lauflernwagen auseinanderzusetzen.

Varianten der gemütlichen Puzzlematte – ein Überblick der farbenfrohen Modelle

Gesundes-KindPuzzlematte ist nicht gleich Puzzlematte, weshalb sich die einzelnen Modelle nicht nur in Sachen Aufmachung voneinander unterscheiden, sondern des Weiteren auch bezüglich des Materials, der Größe und der Altersbeschränkung. Vor der Anschaffung einer komfortablen Auflage für den Fußboden sollten Eltern sich also darüber informieren, welche Version des Kinderutensils am besten geeignet ist und dem eigenen Kind fortan über viele Jahre jede Menge Spaß und Komfort bietet. Dabei stehen Kind und Kegel beispielsweise folgende Modelle zur Auswahl:

  • Matte aus EVA
  • Puzzlematte aus Polyethylen
  • Puzzlepad
  • Matte mit zusätzlichem Spielzeug

Vor allen Dingen das Material ist es, das den maßgeblichen Unterschied bei den Puzzlematten für die Kleinen ausmacht. Hier stehen den Eltern meist zwei unterschiedliche Materialen zur Verfügung: Ethylenvinylacetat (EVA) und Polyethylen. Bei EVA handelt es sich um den bekannten Moosgummistoff, der bequem, federnd und wärmend ist, während es sich bei Polyethylen um einen thermoplastischen Kunststoff handelt.

Welches Material sich im eigenen Haushalt als besser erweist, kann auch durch Testergebnisse herausgefunden werden. Diese bestätigen, dass das  verwendete Material garantiert schadstofffrei ist und des Weiteren nicht durch andere, für das Kind schädliche Materialien, belastet wurde.

Dann spielt natürlich noch der Komfort der einzelnen Puzzleteile eine große Rolle, weshalb sowohl die Puzzlematte aus Polyethylen als auch die Variante aus EVA vorab eventuell einmal angefasst werden sollten. Zum Spielen fehlt eventuell nur noch der richtige Kinderroller für draußen.

Puzzlepad – eine schöne Variante

Weiterhin als Variante der Puzzlematte erhältlich ist das sogenannte Puzzlepad. Dabei handelt es sich eigentlich um einen Teppich, der vor dem ausgiebigen Puzzeln im Kinderzimmer ausgebreitet wird. Hier können Kind und Kegel dann gemütlich sitzen und das Puzzle schnell fertigstellen, es aber auch sicher für den nächsten Puzzleabend verwahren.

Die Puzzlepads sind meist mit lustigen Motiven versehen, eignen sich aber besonders für größere Kinder, die gerne einmal ein kleines Puzzle auf dem großen Puzzle anfertigen wollen.

Übrigens: Für Kinder ab zwei Jahren stehen auch Puzzlematten mit zusätzlicher Bespaßung bereit. Diese Version der gemütlichen Unterlage für das ausgiebige Spiel auf dem Fußboden ist mit weiteren Spielzeugen, etwa mit Anhängern oder Plüschtieren, versehen und bietet dem Sprössling somit gleich die doppelte Portion an Spiel und Spaß. Zudem sind diese Matten meist länger attraktiv für die Kleinen, da auch im höheren Alter noch jede Menge Spielmöglichkeiten bereit stehen.

Hersteller und Marken – die Puzzlematte im Produktrepertoire

Baby-HandstandMit einer Spielstraße versehen oder mit Tieren und Buchstaben bedruckt – die Puzzlematte findet sich im Produktrepertoire vieler Hersteller und hier sogar häufig in mehreren Varianten. Deshalb ist die Auswahl für Mama und Papa groß. Zu den Marken und Herstellern, welche das praktische Utensil für das Kinderzimmer in der eigenen Produktpalette führen, gehören unteranderem:

  • Chicco
  • Prinzbert
  • Deuba
  • Playshoes
  • Mack
  • Homecom
  • Kiids
  • Kinder-Garden
  • Ravensburger

Egal welche Matte zukünftig den kalten Boden zieren wird, fast alle Modelle des kinderfreundlichen Bodenbelags kommen mit zahlreichen Vorteilen daher, welche diese zu einer besseren Variante machen, als etwa den Spielteppich oder die Krabbeldecke. Weiterhin sind den Eltern und natürlichen den Kindern in Sachen Matte zum Puzzeln weitaus mehr Varianten und Funktionen gegeben, als andere Kinderutensilien für den Boden diese aufweisen.

Die Vor- und Nachteile des praktischen Kinderutensils – das sollten Eltern wissen

Nicht nur, um das Kind vor der Kälte des Bodens zu schützen, leisten die verschiedenartigen Puzzlematten ihren Dienst, auch kommen diese mit zahlreichen Vorteilen daher, welche sie von anderen Bodenauflagen unterscheiden. Dadurch, dass so viele Varianten des praktischen Utensils vertreten sind, kann auch für das kleinste Kinderzimmer eine passende Matte zum Puzzeln, Verweilen und Spielen gefunden werden. Diese lässt sich dann, ist es Schlafenszeit oder geht es erstmal in den Kindergarten, in wenigen Minuten wieder abbauen und platzsparend verstauen. Weitere Vorteile der Puzzlematte im Test sind etwa:

  • schult Geduld des Kindes
  • verbessert die Koordination des Kindes
  • leicht zu reinigen und zu verstauen
  • schützt vor Kälte
  • weich und komfortabel
  • regt die Kreativität des Kindes an
  • kann auch im Garten genutzt werden

Welches Teil passt zum anderen und wie steckt man beide zusammen? Die Puzzlematte stellt eine optimale Möglichkeit dar, die Geduld und die Koordination des Sprösslings zu schulen, und das im eigenen Kinderzimmer. Insbesondere bei den Varianten mit Buchstaben und Zahlen, weiterhin jedoch auch bei den bunten und kinderfreundlich aufgemachten Puzzlematten, steht dem Training in den eigenen Vier Wänden nichts im Wege.

Ist die Puzzlematte dann noch sowohl schadstofffrei als auch leicht zu reinigen, etwa mit einem feuchten Tuch, kann der Spaß direkt losgehen. Hierbei wird auch die Kreativität des Kindes angeregt, während es auf der weichen und komfortablen Matte sitzt oder liegt und hier vor der Kälte des Bodens geschützt wird.

Einige der Matten zum Puzzeln lassen sich zudem auch im Außenbereich, zum Beispiel auf der Wiese, nutzen und können somit zum perfekten Begleiter für den Tagesausflug werden, der schnell im Auto oder im Kinderwagen verstaut werden kann.

Als Nachteil der Puzzlematten kann angesehen werden, dass diese manchmal Schadstoffe enthalten, welche gefährlich für das Kind sein können. Deshalb gilt, dass die gewünschte Matte in jedem Fall über ein oder mehrere Testsiegel verfügen sollte.

Was soll beim Kauf der Matte beachtet werden? – Ratgeber zu den Kaufkriterien

Nicht nur auf die möglicherweise beinhalteten Schadstoffe sollten die Eltern bei der Auswahl einer Puzzlematte Acht geben, es sind zudem weitere Kaufkriterien angebracht, um das beste Kinderutensil aus der Bandbreite der unterschiedlichen Varianten ausfindig machen zu können. So ist es weiterhin auch wichtig, dass Kind und Kegel in Sachen

  • Reinigung
  • Größe
  • Altersempfehlung
  • Anzahl der Puzzleteile
  • Komfort und Design

ein Auge auf die Matte legen. Schließlich ist diese der alltägliche Begleiter für das gemütliche Spielen auf dem Fußboden und sollte deshalb einwandfrei und problemlos zu reinigen sein. Die Größe sollte des Weiteren an die Größe des Kinderzimmers angepasst werden. Nicht der ganze Fußboden sollte schließlich mit den Puzzleteilen bedeckt werden, es ist vollkommen ausreichend, wenn der Sprössling eine kleine Ecke hat, in welcher er sich zu jeder Zeit mit seinem Spielzeug zurückziehen kann.

Da sich die einzelnen Modelle auch in der Altersbeschränkung unterscheiden, Modelle für Babys und andere für Kleinkinder erhältlich sind, sollte sich die Familie vorab überlegen, ob das Kind nur bis zum zweiten Lebensjahr auf der Puzzlematte spielen soll, oder eine Variante zur Verfügung gestellt wird, die auch bis ins Grundschulalter ausreichend attraktiv, gemütlich und sicher ist. Diesbezüglich spielt auch die Anzahl der Puzzleteile eine Rolle. Hier gilt: Umso mehr Teile, desto älter sollte das Kind sein.

Letzten Endes dürfen die Kleinen ruhig mitentscheiden, wenn es um die neue Bodenauflage geht. Komfort, Sicherheit und Aufmachung interessieren auch das Kind, sodass bei der Anschaffung auch das ansprechende Design im Vordergrund stehen sollte.