Skip to main content

Babyschlafsack

In den ersten 18 Lebensmonaten eines Kindes ist die sicherste Alternative im Kinderbettchen ein Babyschlafsack. Im Gegensatz zu Decken bieten diese Geborgenheit, da Schlafsäcke eng am Kind anliegen, und verrutschen nicht, was insbesondere für die Sicherheit des Sprösslings wichtig ist.

Babyschlafsack Amazon Bestseller

Bestseller Nr. 1
Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100% Baumwolle - Größe: 0-3 Monate (50/56)
  • PERFEKT EINGEPACKT ZU JEDER JAHRESZEIT: Der 2in1 Ganzjahresschlafsack besteht aus einem langärmeligen Innenschlafsack und einem warmen Außenschlafsack. Zusammen der perfekte Winterschlafsack. An warmen Tagen nutzen Sie den Innenteil mit Ärmeln als Sommerschlafsack. Für den Übergang eignet sich der Außenschlafsack.
  • SICHER & SCHNELL AN- UND AUSGEZOGEN: Der leichte Langarmschlafsack bleibt stets unterm Kopf und verrutscht nicht. Druckknöpfe und der seitliche Reißverschluss erleichtern das Wickeln.
  • PLATZ ZUM STRAMPELN FÜR AKTIVE BABYS: Durch die Birnenform hat Ihr Neugeborenes Beinfreiheit und kann strampeln. Die Wärme bleibt dabei erhalten.
  • NAHTLOSES RÜCKENTEIL FÜR MEHR KOMFORT: Die Rücken-Liegefläche ist angenehm glatt, da hier keine Nähte verlaufen. Der Reißverschluss des ärmellosen Strampelsacks ist mit einem Kinnschutz ausgestattet.
  • HAUTFREUNDLICH & PFLEGELEICHT: Der Schlafsack ist aus 100% Baumwolle und schadstoffgeprüft nach Öko-Tex. Dazu maschinenwaschbar bei 40°C sowie trocknergeeignet.
Bestseller Nr. 2
TupTam Baby Schlafsack Wattiert ohne Ärmel ANK001, Farbe: Lama Grau, Größe: 80-86
  • Klassischer Babyschlafsack für Babys und Kleinkinder - Ganzjahres Schlafsack
  • Gr. 62/74 - Länge ca. 70 cm (Alter ca. 0-6 Monate), Gr. 80/86 - Länge ca. 80 cm (ca. 6-12 Mo.)
  • Gr. 92/98 - Länge ca. 90 cm (Alter ca. 12-18 Monate), Gr. 104/110 - Länge ca. 105 cm (ca. 18-30 Mo.)
  • Oberstoff und Innenfutter aus hautfreundlicher Baumwolle für beste Atmungsaktivität und Füllung aus antiallergischem, atmungsaktivem Polyestervlies
  • Durchgehender Front-Reißverschluss für einfaches An- und Ausziehen
AngebotBestseller Nr. 3
Herding Baby Best Baby-Schlafsack, Kleiner Lieblingsmensch Motiv, 70 cm, Seitlich umlaufender Reißverschluss und Druckknöpfe, Weiß
  • Für den ruhigen Schlaf Tag und Nacht: Ärmelloser Ganzjahres-Schlafsack mit maximalem Wohlfühlfaktor und niedlichem Kleiner Lieblingsmensch-Motiv für Jungen und Mädchen
  • Einfaches und schnelles Wickeln: Beidseitiger Schulterverschluss mit Druckknöpfen, Seitlich nach unten umlaufender Reißverschluss, Mit schützender Zippergarage
  • Optimaler Komfort: Weicher Hals- und Armausschnitt, Strampelfreundliche Birnenform für viel Bewegungsfreiheit, Keine Druckstellen dank nahtlosem Rückenbereich, TOG-Wert 2,5
  • Hochwertige und hautsympathische Wohlfühlqualität: Obermaterial aus 100% Baumwolle, Füllung aus 100% Polyester, Produziert nach Oeko-Tex Standard, Maschinenwaschbar bei 40° C, Trocknergeeignet
Bestseller Nr. 4
Bebamour Anti Kick Babyschlafsack Safe Nights Cotton Babyschlafsack 2,5 Tog 0-18 Monate und älter Cute Infant Boy Girls Schlafsack Baby Wickeldecke (Blau)
  • ▲ VIDEO --- Erfahren Sie mehr Details von YOUTUBE, indem Sie nach "Bebamour Anti Kick Baby Schlafsack" suchen. Bebamour Angebot 90 Tage Geld zurück Garantie! Bei Qualitätsproblemen mit unserem Babyschlafsack wird innerhalb dieser Frist ein Ersatz angeboten.
  • ✔ Kreativ, niedlich designt - Der Babyschlafsack mit dem eiförmigen kleinen Monster ist der beste Freund für Ihr Baby in der Nacht. Für Babys von 0 bis 18 Monaten und darüber, einschließlich Kleinkinder. Baby Girls liebt sein Design. Baby Boy spielt gerne damit.
  • ✔ Konstante Temperatur - Der Füllstoff für Babyschlafsäcke verwendet die wertvollste führende Innovation der Welt für natürliche Nanofasern. Es kann Baby in der angenehmen Temperatur die ganze Nacht schützen. Das Reißverschlussproblem wurde aktualisiert.
  • ✔ Baumwoll-Außenschale - Die Außenschale des Babyschlafsacks besteht aus 100% Baumwolle. Es ist weich, hautfreundlich, umweltfreundlich und komfortabel, sodass Sie ein sicheres Schlafumfeld für Babys wie die Gebärmutter Ihrer Mutter schaffen können.
  • ✔ Sorgfältige Pflege - Der Babyschlafsack hat eine Reißverschlussöffnung und Knöpfe. Sie können nicht nur als Babyschlafsack verwendet werden, sondern auch als Babydecke, Babywickel, Babyschlafsack, Kinderwagenpolster, Babyspielzeugbeutel, Kleinigkeitenbeutel, Wanddekoration, wenn Ihr Baby groß ist.
Bestseller Nr. 5
TupTam Baby Unisex Langarm Innenschlafsack, Farbe: Streifenmuster Rosa, Größe: 50-56
  • Baby Innensack mit langen Ärmeln
  • Reine hautfreundliche Baumwolle für beste Atmungsaktivität - extra weiche Jersey-Qualität
  • Wickel-Oberteil und langer Reißverschluss seitlich für einfaches An- und Ausziehen
  • 0.2 Tog - Ideal als Sommerschlafsack an warmen Nächten und als Innensack für Babyschlafsack im Winter
  • Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40° C, Schonwaschgang

Die Auswahl an Babyschlafsäcken ist groß, sodass es sowohl Modelle für die wärmeren Sommermonate, als auch Varianten für die kalten Wintermonate gibt. Meist sind die Schlafsäcke kinderfreundlich gestaltet und erscheinen so attraktiv, um darin ausgiebig zu kuscheln. Babys fühlen sich beim Schlafen sichtlich wohl, dies zeigen einige Testberichte.

Online erhältlich sind kuschelige und sichere Babyschlafsäcke bereits für kleines Geld: Ab etwa 5 bis 50 Euro kann ein passendes Produkt erworben werden. Gerade im Winter ist es wichtig, dass der Baby Schlafsack warm genug ist, hierauf sollten Mutter und Vater achten.

Produkteigenschaften – das haben die einzelnen Schlafsäcke zu bieten

Sobald das Kindchen im Babybett unterkommt, benötigt dieses eine kuschelige Decke, die gleichzeitig Geborgenheit spendet und sicher und ohne Risiken genutzt werden kann. Herkömmliche Decken sind relativ risikoreich in der Nutzung: Der Wärmehaushalt des Kindes wird nicht geregelt und die Decke kann während des Schlafens verrutschen, was sogar zur Erstickungsgefahr führen kann. Weiterhin bieten die Decken so keine ausreichende Wärme, ist das Produkt in der Nacht verrutscht.

Anders ist dies bei Babyschlafsäcken. Diese werden dem Kind, ähnlich wie ein Kleidchen oder Strampler, angezogen. Es gibt sowohl Schlafsäcke mit Ärmeln, als auch ärmellose Modelle. Ein Reißverschluss an der Vorderseite oder seitlich des Produkts erleichtert das An- und Ausziehen.

Für jede Temperatur kann das passende Modell gefunden werden. Es sind nämlich sowohl gefütterte Schlafsäcke erhältlich, als auch sommerlich leichte Modelle, die lediglich aus einem atmungsaktiven Stoff gefertigt wurden. Außerdem kann für jedes Alter ein perfekter Schlafsack gefunden werden, da diese in unterschiedlichen Größen erhältlich sind, so:

  • 70 cm
  • 80 cm
  • 110 cm
  • 130cm

Die kleinsten Varianten sind passend für Neugeborene, während die größte Variante mit 130cm Länge auch noch bei Kindern bis zu einem Alter von circa 18 Monaten genutzt werden kann. Ist der Sprössling bereits größer als 130cm und älter als 18 Monate, ist es problemlos möglich eine kleine Decke für einen gemütlichen Schlummer zu nutzen.

Babyschlafsäcke: Modelle für den Sommer und den Winter

Gesundes-KindDer Sprössling sollte das ganze Jahr über in einem Schlafsack schlummern. Deshalb gibt es sowohl Modelle für den Sommer oder den Winter, als auch Ganzjahresschlafsäcke.

Diese verfügen über abnehmbare Ärmel, welche bei wärmeren Temperaturen schnell und einfach abgenommen werden können. Des Weiteren weisen die Modelle für das ganze Jahre eine Fütterung und ein Material auf, welches sich sowohl für kalte, als auch für warme Monate eignet.

Sommerschlafsäcke sind meist aus Baumwolle gefertigt und nicht gefüttert. Die Variante für den Sommer besitzt meist keine Ärmel, sondern lediglich Träger für die Schultern, während die Winter-Modelle zum einen Ärmel, als auch eine Fütterung besitzen.

Hinweise zur Nutzung des Babyschlafsacks – das ist zu beachten

Kuschelig warme und geborgene Nächte im Babybettchen – das ist mit dem richtigen Babyschlafsack möglich. Die Nutzung des Produktes geht leicht vonstatten. Mit der Hilfe des Reißverschlusses kann man den Schlafsack schnell und einfach anziehen. Doch was soll das Kind eigentlich unter diesem tragen?

Auf gar keinen Fall sollte das Kind nackig oder nur mit einer Windel im Schlafsack schlummern. Hier kann es dem Kleinen leicht zu kalt werden, oder die Haut wird zu stark beansprucht. In den Sommermonaten reicht ein leichter Body, während es zur kälteren Jahreszeit auch ein gesteppter Schlafanzug sein kann, der aber nicht zu dick sein sollte.

Des Weiteren sollte das Kind niemals auf den Bauch in das Bettchen gelegt werden. Hier droht sonst Erstickungsgefahr, da die Wärmeregelung nicht optimal vonstatten gehen kann. Der Sprössling wird auf dem Rücken in das Kinderbett gelegt und benötigt, dank dem komfortablen Babyschlafsack, keine weitere Decke mehr.

Fast alle Produkte lassen sich problemlos in der Waschmaschine waschen. Gerade wenn das Kind viel schwitzt, sollte die Reinigung fast wöchentlich ausgeführt werden, damit sich weiterhin auch keine Bakterien bilden.

Kaufberatung – so findet man das perfekte Produkt

Da die Auswahl an Babyschlafsäcken sehr groß ist, fällt es Eltern nicht immer leicht, das optimale Produkt zu finden. Zwar spielt die Aufmachung, die möglichst kinderfreundlich sein sollte, eine große Rolle, weiterhin sollte beim Kauf aber auch folgende Kriterien geachtet werden:

  • Größe
  • Schnitt
  • Material
  • Schadstoffbelastungen
  • Funktionalität
  • Verarbeitung

Das Kind wächst vor allen Dingen in den ersten Lebensmonaten sehr schnell. Deshalb kann es durchaus sein, dass bis zum 18. Lebensmonat häufiger ein neues Modell angeschafft werden muss, denn es ist besonders wichtig, dass die Größe des Babyschlafsacks stimmt. Zu kleine Schlafsäcke sind nicht empfehlenswert, zumal es bei diesen leicht dazu kommen kann, dass sich das Kind unwohl fühlt, die Beine nicht richtig ausstrecken kann oder sich nur schlecht bewegen kann.

Zu einem komfortablen Schlaferlebnis trägt auch der Schnitt des Produktes bei. Sind die Ärmel möglichst weit, sodass sich die Ärmchen leicht hineinstecken lassen oder kommt es hier regelmäßig zu Komplikationen? Beim Schnitt ist es wichtig, dass sowohl die Handhabung von diesem positiv beeinflusst wird, als auch das Wohlergehen des Sprösslings.

Wie bereits aus mehreren Kinderspielzeugen oder weiteren Utensilien bekannt, finden sich in den Produkten nicht selten Schadstoffe. Schadstoffbelastungen können durch TÜV- oder andere Prüfzeichen ausgeschlossen werden.

Gerade den Babyschlafsack, den mal so nah am Körperchen trägt, möchte man mit guten Gewissen nutzen können. Deshalb lohnt sich vor dem Kauf auch ein Blick auf die verwendeten Materialien. 100% Baumwolle als Obermaterial verspricht weichen und gesunden Komfort.

Die Funktionalität des jeweiligen Babyschlafsacks unterscheidet sich insbesondere bei Winter- und Sommer-Modellen. Da Kinder sehr schnell lernen, können Sie den Reißverschluss am Schlafsack bereits nach wenigen Monaten selbstständig öffnen. Daher empfiehlt sich ein Reißverschlusssystem, das sich von unten nach oben öffnen lässt.

Alles in Allem ist der Kauf eines Babyschlafsacks kein leichtes Unterfangen. Regelmäßig wird ein neues Modell benötigt, da das Kind hier schnell wieder herauswächst. Dabei sind die einzelnen Produkte aber bereits für einen kleinen Preis online zu erwerben und versprechen dabei ein komfortables Schlaferlebnis, samt der nötigen Geborgenheit, die der kleine Sprössling noch aus dem Mutterleib kennt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *